Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Diskussion:Dossier: Kulturlandschaftspflege im Walgau

852 Bytes hinzugefügt, vor 8 Jahren
Wie lässt sich der Naturschutz im Walgau besser organisieren?
Bewusstseinsbildung an den Anfang stellen - Inhalte positiv vermitteln und damit den Grundstock für die konkrete Arbeit legen. Das muss sehr konkret sein, allgemeine Bevölkerungserziehung funktioniert heute nicht mehr - eine bestimmte Gruppe angehen und anhand eines bearbeitbaren Problems Bewusstseinsarbeit betreiben.
 
Wichtig: ich muss wissen, was ein wichtiges Thema ist, wo Entscheidungen getroffen werden müssen und wo ich die notwendigen Informationen finde.
 
Entscheiden kann die Gemeindepolitik, hier werden die Themen diskutiert. Engagement muss in diese Richtung zielen, die Entscheidungsträger sollten wir beeinflussen / hingehen...
Es darf nicht nur über den Kopf laufen (aber auch Wissen ist nötig), es braucht Stimmung, Gefühl, Erlebnisse... - und es braucht Positives und Negatives. Der Antrieb um etwas zu tun kommt aus der Emotion.
Wenn aus der Bevölkerung Geld investiert wird, dann tut sich das Land auch leichter bei manchen Entscheidungen.
Oft ist es eine Kapazitätsfrage, niemand hat / nimmt sich Zeit für bestimmte Arbeiten Aufgaben, wer kann Strategien entwickeln - wie kann man da Kapazitäten schaffen?
-> Einen Naturschutz-Motivator für den Walgau anstellen.
<-> Aber braucht es wirklich mehr Hauptamtliche, oder reicht es, die Ehrenamtlichen besser zu vernetzen, mehr Austausch zu schaffen.
Regionale Koordination fehlt - sowohl zwischen verschiedenen Interessen als auch des Naturschutzes unter sich.
 
Gemeinsames Projekt zu Wiesen starten: Welche Arten von Wiesen haben welchen Wert, was gibt es, wie sollte man es bewirtschaften, wie finanzieren sich die bestehenden Projekte... - Karte der wertvollen Wiesen im Walgau. Das wäre ein konkretes Anliegen, an dem die Leute interessiert sind. Ein gemeinsames Walgauprojekt mit den bekannten Experten, eine grosse Veranstaltung dazu.
==== Wie kann sich der Naturschutz in die Zukunftsszenarien zur Entwicklung des Walgaus einbringen? ====
310
Bearbeitungen

Navigationsmenü