Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Diskussion:Dossier: Kulturlandschaftspflege im Walgau

551 Bytes hinzugefügt, vor 8 Jahren
Welchen Stellenwert hat der Naturschutz im Regionalentwicklungsprozess?
mühsam (allgemein und in einzelnen Projekten)
zu wenig bekannt
es fehlt schon am Ort - umso schwieriger ist es, gleich auf regionaler Ebene zu diskutieren, da bleibt alle alles sehr allgemeinin der Bevölkerung ein Randthema, nur einzelne in den Gemeinden interessieren sich für Naturschutz, zu wenig innere Überzeugung, Verantwortungsgefühl (am ehesten noch bei ein paar alten Leuten)
'''Beteiligung der Politik'''
Wertschätzung, aber auch Reibungspunkte wegen Lächerlichkeiten
Ohnmacht gegenüber denen, die von heute auf morgen über Flächen verfügen können
Es gibt eine Wertehierarchie, bei der der Naturschutz weit hinten kommt
Naturschutz gilt als Kostenfaktor
 
'''Naturschutz im Regionalentwicklungsprozess'''
... hat einen Stellenwert, aber in der Regel verflochten mit anderen Themen
'''Welche Chancen gibt es?'''
Zusammenarbeit mit anderen Akteuren, nicht nur unter Naturschützern - mehr Zusammenarbeit
Wo setzt man an, wo ist Bewusstseinsbildung möglich?
mehr Öffentlichkeitsarbeit und Vermittlungsprojekte
Wie kann man Naturschutz interessant machen / Motivation erzeugen?
==== Wie lässt sich der Naturschutz im Walgau besser organisieren? ====
310
Bearbeitungen

Navigationsmenü