Repair Café im Walgau: Unterschied zwischen den Versionen

Aus WALGAU WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
Zeile 114: Zeile 114:
 
Logo PGR-BdS.jpg|Arbeitsgruppe Bewahrung der Schöpfung
 
Logo PGR-BdS.jpg|Arbeitsgruppe Bewahrung der Schöpfung
 
team02.JPG|von links: Beatrix Rösler, Evelyn Schöpf, Brigitte Mark, Irma Hirschauer, Tanja Bitschnau
 
team02.JPG|von links: Beatrix Rösler, Evelyn Schöpf, Brigitte Mark, Irma Hirschauer, Tanja Bitschnau
team01.JPG|Harald Mark, Brigitte Mark, Evelyn Schöpf, Pepi Amann, Irma Hirschauer, Beatrix Rösler, Christian Schedler, Ulli Radzieowski
+
team01.JPG|Harald Mark, Brigitte Mark, Evelyn Schöpf, Pepi Amann, Irma Hirschauer, Beatrix Rösler, Christian Schedler
 
team03.JPG|Christian Schedler, Erwin Stoss, BESUCHER; eine Handkreissäge wird repariert
 
team03.JPG|Christian Schedler, Erwin Stoss, BESUCHER; eine Handkreissäge wird repariert
 
</gallery>
 
</gallery>

Version vom 7. September 2014, 14:49 Uhr

Repair Café Nenzing


Ganz neu im Walgau: Repair Café[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Juni 2014 hat es seine Pforten geöffnet, das erste Repair Café im Walgau!

Das Repair Café ist kein kostenloser Reparaturdienstleister. Es geht im Repair Café um Hilfe zur Selbsthilfe.

Öffnungszeiten 2014:

5. Termin: Samstag, 27. September 14 - 17 Uhr

6. Termin: Samstag, 18. Oktober 14 - 17 Uhr

Danach Winterpause (wir haben keine Heizung in den Räumlichkeiten) bis untefähr April (je nach Witterung)


Bisherige Termine: Eröffnung am 7.6.2014; 28.6.2014; 26.7.2014; 30.8.2014;


Wo Sie uns finden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lageplan, zum Vergrößern bitte anklicken

in 6710 Nenzing, Gaisstraße 5 (das ist in dem kleinen, bunt bemalten Haus direkt beim Spielplatz, in der Nähe vom Kindergarten Gaisstraße bzw. der Trafik Hartmann).

Google Maps: bitte hier klicken


Bitte Öffnungszeiten beachten!


ÜBRIGENS: Es gibt auch ein Repair Café der Caritas (Carla) in Altach und in Lustenau! Infos dazu find man auf http://www.carla-vorarlberg.at/reparaturcafe


Wegwerfen? Gib den Dingen eine zweite Chance![Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Was macht man mit einem Stuhl, an dem ein Bein kaputt ist?

Mit einem Toaster, der nicht mehr funktioniert?

Wenn das Kabel des Bügeleisens Funken schlägt?

Das Lieblingsspielzeug der Kinder streikt?

Wegwerfen? NEIN!!! Gib den Dingen eine zweite Chance!


Reparaturen werden soweit mögich vom Besucher selbst durchgeführt, falls erforderlich mit Hilfe der vor Ort anwesenden Reparaturfachleute.


Repair Café ist…

…gemeinsam kaputte Sachen reparieren

…fachkundige Beratung

…nette Begegnungen und viel Inspiration


Repair Café Hausordnung als pdf

Repair Café Formular Haftungsbegrenzung als pdf


Wir haben eine Werkstatt mit einer soliden Basisausstattung an Werkzeugen und Ersatzteilen eingerichtet . Es ist jedoch unmöglich immer ALLES Nötige auf Lager zu haben. Daher kann es durchaus vorkommen, dass gewisse Ersatzteile oder Werkzeug bestellt oder selbst organisiert werden müssen. Daher bitten wir alle Besucher um ein wenig Geduld falls wir nicht sofort helfen können, vielleicht ist ein nochmaliger Besuch zum nächsten Termin nötig.

Weiters ist es auch durchaus möglich, dass das Gerät endgültig ausgedient hat und nicht mehr repariert werden kann. Bitte auch hier um entsprechendes Verständnis.

Es besteht kein Rechtsanspruch darauf, dass wir alle Geräte reparieren können und alle Teile lagernd haben.

Video der Eröffnung am 7. Juni 2014 von Klaus Moser: http://www.youtube.com/watch?v=2t26QXWIr3c&feature=youtu.be

Weiteres Video vom 7. Juni 2014 im Rahmen der Vorarlberger Umweltwoche: https://www.youtube.com/watch?v=t78SIBFQ47k&index=1&list=PLfr91bv-CUut0FxN_zGLg1abix4YNScpr


Was kann bei uns versucht werden zu reparieren?[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kleinhaushaltsgeräte (Mixer, Toaster, Staubsauger, Bügeleisen, Kaffeemaschine, Lampen, Werkzeug, Gartengeräte...)
  • Spielsachen
  • Kleinmöbel (Stühle, Regale...)
  • kleine Reparaturen an Fahrrädern (kein Service!)
  • Krims-Krams...


Was kann derzeit leider NICHT mitgebracht werden?[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Große und schwere Geräte, wie Waschmaschine, Geschirrspüler, Trockner, Kühl- und Gefriergeräte...
  • High-Tech Elektrogeräte (wie Fernseher, Receiver, DVD-Player, Computer, Spielkonsolen, Handys...)
  • Textilien

Feedback[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Haben Sie unser Repair Café schon besucht? Gerne würden wir wissen, wie Sie den Tag bei uns fanden, damit wir Ihnen und anderen nächstes Mal noch besser helfen können. Bitte schreiben Sie Ihr Feedback dazu in die Diskussion.

Mitarbeiter gesucht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hätten Sie nicht Lust gelegentlich aktiv mitzuhelfen? Je größer unser Team ist desto weniger oft kommt jeder Einzelne dran und desto mehr Termine können wir anbieten. Wir wären froh um JEDE/JEDEN der ein paar Stunden Freizeit pro Jahr ehrenamtlich zur Verfügung stellt. Sei es nun zum Betreuen des Kuchenbuffets, Kaffee auschenken, Kuchen backen, abwaschen, auf- und abbauen vor und nach der Veranstaltung, Fachleute, Bastler, interessierte Tüftler usw.... Bitte melden Sie sich bei Interesse bei uns. Es ist alles freiwillig, niemand wird "zwangsverpflichtet" unde jeder kann sich so viel und dort einbrigen wo er will und was ihm Spaß macht.



Kontakt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


+ Weitere Fotos finden Sie auch auf http://www.pfarre-nenzing.at/ak/bewds/fotos_rep_cafe/thumb.html


Repair Café ist ein Projekt der Arbeitsgruppe „Bewahrung der Schöpfung"

Email: ak-bds(at)pfarre-nenzing.at

Pfarre Nenzing, AG "Bewahrung der Schöpfung"

Ansprechpartner: Harry MARK

Repair Café allgemein