KulturClips Walgau

Aus WALGAU WIKI
Version vom 23. Januar 2023, 11:25 Uhr von Regional01 (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
KulturImWalgau E Trailer 2022 Thumbnail.jpg
KulturImWalgau TRAILER Thumbnail.jpg


Kurze Einblicke in die Walgauer Kulturlandschaft, die Lust auf kulturelle Momente und Erlebnisse im Walgau machen:


Trailer Walgau-Kulturclips[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Webserie “Kultur Im Walgau” bietet einen Einblick in das Kulturangebot der Regio-Gemeinden zwischen Bludenz und Feldkirch und rückt die Kulturschaffenden in den Vordergrund:

Trailer Staffel 1

Trailer Staffel 2

Der Dreiklang im Walgau geniesst[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wir begleiten Marcus Naumann durch den Dreiklang und erleben, dass das Thema Genuss in der Region fest verankert ist:

Clip Dreiklangregion

Artenne im Walgau[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Helmut und Hildegard Schlatter sind seit jeher kulturbegeistert und haben aus ihrer alten Tenne einen Raum für Kunst und Kultur geschaffen:

Clip Artenne


Der Walgau baut[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gibt es eigentlich ein Walgauhaus? Wie wird bei uns derzeit gebaut? Und wie schaut die Bauweise der Zukunft aus? Martin Mackowitz nimmt uns mit auf einen Streifzug durch die Baukultur des Walgaus:

Clip Der Walgau baut


Der Walgau wandert aus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Heute zieht es viele Menschen in den Walgau, aber das war nicht immer so. Wie es in vergangenen Jahrhunderten den Auswanderern aus dem Walgau erging, erfahren wir von Herlinde Hummer. Die Datenbank, die über 3.100 Namen von ausgewanderten WalgauerInnen enthält, steht im Walgau-Wiki zur Suche bereit:

Clip Der Walgau wandert aus


Vorarlberger Museumswelt im Walgau[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schon einmal was von der Vorarlberger Museumswelt gehört? Episode 5 macht Lust auf die dort angesiedelten sieben Museen. Die "Museumswelt" wird übrigens ausschließlich von ehrenamtlichen Mitarbeitern geführt.

Clip Vorarlberger Museumswelt


Tal-schafft-Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit der Initiative Tal-schafft-Kultur gestaltet Thomas Ludescher gemeinsam mit der Bevölkerung ein spannendes Kulturprogramm in den Gemeinden Bürs, Bürserberg und Brand.

Clip Tal.schafft.Kultur


Villa Falkenhorst im Walgau[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Villa Falkenhorst ist Geschichte – eine Brücke, die Erinnerungen in die Gegenwart trägt. Sie ist ein Ort der Kultur, ein Ort der Begegnung, ein Ort der Lebensfreude.

Clip Villa Falkenhorst


Der Walgau schreibt und spricht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gibt es überhaupt eine Walgauer Mundart? Thomas Gamon, Anneliese Zerlauth und Anni Mathes geben uns einen Einblick in unsere Sprache.

Clip Der Walgau spricht und schreibt


Walgauer Kirchen und eine besondere Orgel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Karlheinz Worsch und Bruno Oberhammer erzählen uns etwas über die alten Kirchen im Walgau und über die Geschichte einer ganz besonderen Orgel.

Clip Kirchen und eine besondere Orgel

Krippen bauen im Walgau[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einmal selber eine Krippe bauen? Für Thomas Lorenzi und die Sattaaser Krippeler stehen die Krippen das ganze Jahr im Fokus.

Clip Krippen bauen im Walgau


Kultursteg im Walgau[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Verein Kultursteg Walgau versteht sich als Verein zur Förderung der kulturellen Vielfalt in der Region.

Clip Kultursteg im Walgau


bugo im Walgau[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mehr als eine Bücherei... Lesen, Kaffee und Handgemachtes aus dem Dorf. Ein ganz besonderer Ort im Herzen von Göfis.

Clip BUGO im Walgau


Kellertheater im Walgau[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das „Lampenfieber“ versteht sich als Kleinkunstbühne. Die eindrucksvollen Räume mit besonderem Flair werden von einem Kulturverein ehrenamtlich geführt und mit Leben gefüllt.

Clip Kellertheater im Walgau


Gmeinerhuus im Walgau[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit drei Jahren darf Hertha Glück im Gmeiner-Huus Ludesch leben. Das beinah 200 Jahre alte Haus beherbergt 1500 Handwerksgegenstände, die Othmar Gmeiner gesammelt und originell in seinem Elternhaus ausgestellt hat. Diese wertvolle, lebendige Vergangenheit hat er der Gemeinde Ludesch vermacht, mit der Bitte, dass es eine Begegnungsstätte wird.

Die Sammlung, die durch den Verein Kulturgütersammlung Walgau inventarisiert worden ist, finden Sie hier.

Clip Gmeinerhuus im Walgau


Musikschule Walgau[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Christian Mathis, Direktor der Musikschule Walgau, führt uns durch die musikalische Landschaft der Region.

Clip Musikschule Walgau


Das Heidenhaus im Walgau[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Hobbyhistoriker Otto Barwart lüftete das Geheimnis des Heidenhauses in Röns.

Clip Heidenhaus im Walgau


Burgen im Walgau[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Harald Rhomberg, Obmann des Vorarlberger Burgenausschusses, führt uns durch die Geschichte der Walgauer Burgen.

Clip Burgen im Walgau


Bildende Kunst im Walgau[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Karlheinz Pichler nimmt uns mit auf einen Streifzug durch die Vergangenheit und Gegenwart der bildnerischen Kunst in der Region.

Clip Bildende Kunst im Walgau

Kulturlandschaft im Walgau[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Walgau ist von landschaftlicher Vielfalt geprägt. Wie groß diese ist, zeigen uns Marina Fischer und Thomas Gamon anhand des Beispiels Nenzinger Himmel. Luftaufnahmen ©Agrar Nenzing


Clip Kulturlandschaft im Walgau