Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Walgausammeln

400 Bytes hinzugefügt, vor 4 Jahren
WALGAU SAMMELN
*'''WIEDERERÖFFNUNG DER AUSSTELLUNG (mit Ergänzungen)'''
Freitag, 9. Mai, 19:30 20 h, Artenne Nenzing
Begrüßung: Helmut Schlatter, Obmann
Grußworte: BM Florian Kasseroler, Nenzing
Es sprechen: Dr. Andreas Rudigier (vorarlberg museum)
Dr. Joachim Huber (prevart, Winterthur)
 
"Wie die Saurier sungen, so zwitschern auch die Vögel"
Alemannische Urviecher von Gerold Amann, aufgeführt von:
Anna Adamik, Klavier
Evelyn Fink-Mennel, Gesang
 
Die Ausstellung zeigt einen Querschnitt über die Sammeltätigkeit im Walgau und portraitiert sieben Sammler und Sammlerinnen mit deren unterschiedlichen Sammlungsschwerpunkten und Intentionen.
*'''BERGSEEN 1:1500
Ausstellung: 10. Mai – 8. Juni 2014
Mara Müller, Zürich
ERÖFFNUNG
Freitag, 9. Mai, 19:30h20 h, Artenne Nenzing
Begrüßung: Helmut Schlatter, Obmann
Grußworte: BM Florian Kasseroler, Nenzing
Es sprechen: Dr. Andreas Rudigier (vorarlberg museum)
Dr. Joachim Huber (prevart, Winterthur)
 
"Wie die Saurier sungen, so zwitschern auch die Vögel"
Alemannische Urviecher von Gerold Amann, aufgeführt von:
Anna Adamik, Klavier
Evelyn Fink-Mennel, Gesang
Im Kontext zum Thema «Sammeln» zeigt die Artenne die Installation von Mara Müller mit Silhouetten von über 300 Bergseen aus den vier Sprachregionen der Schweiz im Massstab 1:1500, ausgeschnitten aus Styropor.
*'''KUNST AUS DEM DEPOT'''Ausstellung: 15. Juni – 13 Juli 2014
Alois Galehr, Vandans
*'''TYPISCH WALGAU'''
Eine Außenwahrnehmung
Ausstellung: 7. - 28. September„Zuagraste“ ERÖFFNUNG5. September, 20 Uhr, ArtenneZugewanderte zeigen Objekte, die den Walgau ihrer Wahrnehmung entsprechend witzig, ironisch oder auch realistisch spiegeln.
*'''BERGE. SCHÖNE LANDSCHAFT'''
3Ausstellung: 4. - 26. OktoberAUSSTELLUNGERÖFFNUNG3. Oktober, 19:30 20 Uhr, Vernissage, Artenne
Studierende der Abteilung Landschaftskunst/Universität für angewandte Kunst Wien
Leitung: Alena Urbankova
20
Bearbeitungen

Navigationsmenü