Naturschutz als Thema bei Walgauforum und Walgaukonferenz

Aus WALGAU WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Themen der Regionalentwicklung, die von der Walgaukonferenz und dem Walgauforum als wichtig benannt wurden

Natur und Umwelt: Grünzonen sparsam verwalten, Natur betrifft alle, Freiflächen erhalten, Erhaltung des Lebensraums, Gleichgewicht zwischen Natur-Wirtschaft, gemeinsames Interesse an Landschaft und Umwelt sind im Walgau zu erhalten, Kulturgut Streuobstwiese, zusammenhängende Naturräume sichern, zugänglicher und nutzbarer Naherholungsraum

Kulturlandschaftspflege: regionale Konzepte; Fördermittel; Raumplanungskonzept für Walgau. LEADER, Förderprogramme; Region ist landschaftlich bedingt, Erhaltung der Kulturlandschaft, werden manchmal vergessen (Tal- und Berggemeinden)

Umweltbildung: Bau einer Einrichtung zur Nutzung durch die Walgaugemeinden (Kinder, Schulen, Naturlandschaft) ähnlich wie Waldschule, evtl. mit Übernachtungsmöglichkeit etc), Umweltthemen erarbeiten, ökologische Woche, Verbindung zum sanften Tourismus, Förderung eines ÖKO-Hauses (Lebensmittel, Energiegewinnung durch Biomasse, Solar, Photovoltaik)

Klimawandel

Auland - Verwendung vorhandener Ressourcen

1. Walgauforum am 3. März 2009 im Sonnenbergsaal in Nüziders

Der Projektvorschlag "zusammenhängende Naturgebiete sichern" erhielt im März 2009 beim Walgauforum 27 Punkte.

Der Projektvorschlag "Umweltbildungseinrichtungen" erhielt im März 2009 beim Walgauforum 10 Punkte.

Der Projektvorschlag "Berghänge als Kulturlandschaft erhalten" erhielt im März 2009 beim Walgauforum 7 Punkte.