HiPos Projekte

Aus WALGAU WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

HiPos - Lehrlingsinitiative Walgau

P1020068.JPG

HiPos steht für High Potential. Die HiPos – Betriebe engagieren sich seit Jahren gemeinsam für den Erwerb von Zusatzqualifikationen ihrer Lehrlinge, die sie allein durch ihre Struktur und finanziellen Mittel nicht bewältigen könnten. HiPos vernetzt Lehrlinge aus den Klein- und Mittelbetrieben, die ausschlaggebend für die gesunde Wirtschaftstruktur der Region Walgau sind, es verbindet Lehrlinge verschiedenster Berufsgruppen und unterschiedlichster Herkunft miteinander. 2008 wurde HiPos aufgrund des nachhaltigen Beratungsansatzes von Gamon & Partner mit dem Staatpreis für Consulting ausgezeichnet.

1. Vorarlberger Lehrlingsfußballturnier am 2. Juli 2011

In Kooperation mit dem FC Nenzing veranstaltete HiPos das 1. Vorarlberger Lehrlingsfußballturnier 2011 unter dem Ehrenschutz von Landesrat Mag. Karl-Heinz Rüdisser (Wirtschaft), Landesrat Mag. Sigi Stemer (Sport) und Bürgermeister Florian Kasseroler.

HiPos – Lehrlinge organisierten gemeinsam mit dem FC Nenzing das 1. Vorarlberger Lehrlingsfußballturnier als sportliches und gesellschaftliches Ereignis für die Vorarlberger Lehrlinge, ihre Betriebe, Kollegen und Freunde. Kooperieren macht stark – Power deine Zukunft mit HiPos. Das wissen auch die Lehrlinge der Spielgemeinschaft Keckeis-Reisch aus Frastanz und gewannen auf Anhieb dieses tolle Turnier. Somit stellt Keckeis-Reisch die beste Lehrlingsfußballmannschaft Vorarlbergs 2011 vor Vizemeister Getzner Textil aus Bludenz.

www.hipos.at [1]