Dossier: Bildung im Walgau

Aus WALGAU WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Referate über den Walgau

Plakat zum Walgau von Yunus, Mustafa  und  Collin , Klasse 4a der VS Rot-Kreuz Lustenau

Die Regio Im Walgau freut sich immer, wenn sie auf positive Art "Schlagzeilen" macht.

Referate zum Walgau bringen unsere Region auch schon den ganz Jungen nahe.


Drei Viertklässler der Volksschule Rot-Kreuz Lustenau haben sich des Walgaus angenommen:

Referat von Yunus, Mustafa und Collin , pdf 300kB



Weitere Referate zum Walgau können gerne hier veröffentlicht werden!


So haben z.B. Hannah, Lina und Flora der Volksschule Lochau (Klasse 4A) diese grüne Plakat gestaltet.

Plakat zum Walgau von Hannah, Lina und Flora, Klasse 4a der Volksschule Lochau

Vielleicht machen diese Beispiele von Yunus, Mustafa, Collin, Hannah, Lina und Flora im wahrsten Sinne des Wortes weiterhin SCHULE.

Volksschulen im Walgau

  • Volksschule Bludenz-Oberdorf: Gebiet der Stadt Bludenz nördlich nachstehender Grenze: von der westlichen Gemeindegrenze entlang der Werdenbergerstraße (beidseitig) bis zur Kreuzung Werdenbergerstraße/Forhenburgstraße – Fohrenburgstraße in nördlicher Richtung (beidseitig) – St. Annastraße (beidseitig) bis zur Mutterstraße (ausschließlich) – Spitalgasse und Schlossplatz (beide einschließlich)
  • Volksschule Bludenz-Mitte: Das zwischen den Schulsprengeln Bludenz-Oberdorf und Bludenz St. Peter liegende Gebiet der Stadt Bludenz
  • Volksschule Bludenz – St.Peter: Gebiet der Stadt Bludenz östlich nachstehender Grenze mt Ausnahme der Ortsteile Bings und Außerbraz
  • Volksschule Bludesch: Gemeindegebiet Bludesch
  • Volksschule Brand: Gemeindegebiet Brand
  • Volksschule Bürs: Gemeindegebiet Bürs
  • Volksschule Bürserberg: Gemeindegebiet Bürserberg
  • Volksschule Düns: Gemeindegebiet Düns
  • Volksschule Dünserberg: Gemeindegebiet Dünserberg
  • Volksschule Feldkirch-Levis: Gebiet der Innenstadt mit südlicher Begrenzung durch den Ortsteil Tisis und nordwestlicher Begrenzung durch den Ortsteil Gisingen (Kapftunnel) sowie Gebiet des Ortsteiles Levis.
  • Volksschule Feldkirch-Altenstadt: Ortsteil Feldkirch-Altenstadt
  • Volksschule Feldkirch-Gisingen-Oberau: Ortsteil Gisingen südlich nachstehender Grenze: Sägerstraße in westlicher Richtung, ab Haus Nr. 14 einschließlich Pfarrer-Juen-Straße beidseitig bis zur Noflerstraße, Noflerstraße beidseitig in westlicher Richtung bis zur Hauptstraße, Hauptstraße ab haus Nr. 80 beidseitig bis zur Lehrer-Frick-Straße, Lehrer-Frick-Straße in westlicher Richtung bis zur Roten Au. Schulsprengel für Volksschulklassen: Gebiet der Schulsprengel der Volksschulen Feldkirch-Gisingen-Oberau und Feldkirch-Nofels.
  • Volksschule Feldkirch-Gisingen-Sebastianplatz: Ortsteil Gisingen östlich und nördlich des Schulsprengels der Volksschule Feldkirch-Gisingen-Oberau
  • Volksschule Feldkirch-Nofels: Ortsteile Nofels, Bangs und Fresch
  • Volksschule Feldkirch-Tisis: Ortsteil Tisis
  • Volksschule Feldkirch-Tosters: Ortsteil Tosters
  • Volksschule Frastanz-Dorf: Ortsteile Hofen, Einlis, Sonnenheim, Frastafeders, Bardella und Anderhalden
  • Volksschule Frastanz-Amerlügen: Ortsteile Amerlügen und Bodenwald
  • Volksschule Frastanz-Fellengatter: Ortsteile Fellengatter, Maria Grün und Felsenau
  • Volksschule Göfis-Kirchdorf: Ortsteile Hofen, Oberdorf, Unterdorf, Büttels, Schildried und Stein, vom Ortsteil Badida das Gebiet nordöstlich des Ortszentrums bis einschließlich der Badidastraße Häuser Nr. 25 und 48 sowie der Ortsteil Kirchdorf mit Ausnahme der Straßen Katzatobel, Langenried, Räterstraße, Kirchstraße ab Haus Nr. 38 bzw. Einfahrt Katzatobel und der Römerstraße bis zum Haus Nr. 82
  • Volksschule Göfis-Agasella: Ortsteile Agasella, Runggeles, Dums, Pfitz, tufers, vom Ortsteil Badida das Gebiet nordöstlich des Ortszentrums ab der Badidastraße Haus Nr. 27 und Haus Nr. 50 sowie vom Ortsteil Kirchdorf die Straßen Katzatobel, Langenried, Räterstraße, Kirchstraße ab haus Nr. 38 bzw. Einfahrt Katzatobel und der Römerstraße bis zum Haus Nr. 82
  • Volksschule Lorüns: Gemeindegebiet Lorüns
  • Volksschule Ludesch: Gemeindegebiet Ludesch mit Ausnahme des Ortsteiles Ludescherberg
  • Volksschule Nenzing: Gebiet der Marktgemeinde Nenzing mit Ausnahme der Ortsteile Beschling, Gurtis, Halden, Heimat, Mariex, Motten, Roßnis und Rungeletsch
  • Volksschule Nenzing-Beschling: Ortsteil Beschling
  • Volksschule Nenzing-Halden: Ortsteile Halden, Heimat, Mariex, Motten, Roßnis und Rugeletsch sowie aus dem Gebiet der Marktgemeinde Frastanz der Ortsteil Gampelün
  • Volksschule Nenzing-Gurtis: Ortsteil Gurtis
  • Volksschule Nüziders: Gemeindegebiet Nüziders
  • Volksschule Röns: Gemeindegebiet Röns
  • Volksschule Satteins: Gemeindegebiet Satteins mit Ausnahme des Hauses Hof Nr. 124
  • Volksschule Schnifis: Gemeindegebiet Schnifis
  • Volksschule Thüringen: Gemeindegebiet Thüringen
  • Volksschule Thüringerberg: Gemeindegebiet Thüringerberg


Haupt- u. Mittelschulen im Walgau

  • Schulen mit besonderem Schwerpunkt: Musikhauptschule Thüringen, Sportmittelschule Satteins, Sportmittelschule Nenzing, Sportmittelschule Nüziders, Hauptschule mit wirtschaftlichem Schwerpunkt Bludenz Ost
  • Hauptschule Bludenz: Pflichtsprengel - Gebiet der Stadt Bludenz, mit Ausnahme des Ortsteiles Außerbraz
  • Hauptschule Bürs: Pflichtsprengel - Gemeindegebiete Bürs, Bürserberg und Brand
  • Hauptschule Feldkirch-Gisingen: Pflichtsprengel - Gebiet der Volksschulsprengel Feldkrich-Gisingen-Oberau, Feldkirch-Gisingen-Sebastianplatz, Feldkirch-Nofels und Feldkirch-Tosters
  • Hauptschule Feldkirch-Levis: Pflichtsprengel - Gebiet der Volksschulsprengel Feldkrich-Stadt, Feldkirch-Altenstadt und Feldkirch-Tisis
  • Hauptschule Frastanz: Pflichtsprengel - Gemeindegebiet Frastanz
  • Hauptschule Großes Walsertal: Pflichtsprengel - Gebiet der Gemeinden Blons, Fontanella, St. Gerold und Sonntag sowie aus dem Gemeindegebiet Raggal der Ortsteil Litze. Berechtigungssprengel - Gebiet der Gemeinde Thüringerberg und Raggal mit Ausnahme des Ortteils Litze
  • Hauptschule Nenzing: Pflichtsprengel - Gemeindegebiet Nenzing. Berechtigungssprengel - aus dem Gemeindegebiet Bludesch der Ortsteil Gais. Berechtigungssprengel für jene Klassen, die unter besonderer Berücksichtung der sportlichen Ausbildung geführt werden: Gebiet des Verwaltungsbezirkes Bludenz sowie aus dem Gebiet des Verwaltungsbezirkes Felder das Gemeindegebiet Frastanz
  • Sportmittelschule Nüziders:
  • Hauptschule Satteins: Pflichtsprengel - Gebiet der Volksschulsprengel Satteins, Düns, Röns, Schlins, Schnifis, Göfis-Kirchdorf und Göfis-Agasella. Berechtigungssprengel - Gebiet des Volksschulsprengels Dünserberg. Berechtigungssprengel für jene Klassen, die unter besonderer Berücksichtigung der sportlichen Ausbildung geführt werden: Gebiet des Verwaltungsbezirkes Feldkirch
  • Hauptschule Thüringen: Pflichtsprengel - Gebiet der Gemeinden Thüringen, Thüringerberg und Bludesch mit Ausnahme des Ortsteiles Gais. Berechtigungssprengel - Gebiet der Gemeinde Raggal mit Ausnahme des Ortsteils Litze, aus dem Gemeindegebiet Bludesch der Ortsteil Gais und aus dem Gemeindegebiet Ludesch der Ortsteil Ludescherberg. Berechtigungssprengel für jene Klassen, die unter besonderer Berücksichtiung der musischen Ausbildung geführt werden: Gebiet des Verwaltungsbezirkes Bludenz sowie aus dem Gebiet des Verwaltungsbezirkes Feldkirch die Gemeindegebiete Düns, Göfis, Röns, Satteins, Schlins und Schnifis


Sonderschulen und Sonderpädagogische Förderung im Walgau

  • Allgemeine Sonderschule Bludenz: Pflichtsprengel - Gebiet der Stadt Bludenz mit Ausnahme der Ortsteile Bings und Außerbraz; Berechtigungssprengel: Gebiet des Verwaltungsbezirkes Bludenz, soweit es nicht zum Pflichtsprengel dieser Schule gehört mit der Ausnahme der Gemeindegebiete Bartholomäberg, Gaschurn, St. Anton, St. Gallenkrich, Schruns, Silbertal, Tschagguns und Vandans
  • Allgemeine Sonderschule – Pädagogisches Förderzentrum Feldkirch für die Region Feldkirch: Pflichtsprengel - Gebiet der Stadt Feldkirch. Berechtigungssprengel - Gebiet der Volksschulsprengel Frastanz-Dorf, Frastanz-Amerlügen, Frastanz-Fellengatter, Göfis-Kirchdorf und Göfis-Agasella
  • Heilpädagogische Landesschule Jupident in Schlins: Pflichtsprengel - Gemeindegebiete Dünserberg, Röns, Schlins und Schnifis; Berechtigungssprengel - Gemeindegebiete Düns und Satteins sowie das gesamte Landesgebiet mit Ausnahme der Gemeindegebiete Dünserberg, Röns, Schlins und Schnifis für alle sonderschulpflichtigen Kinder, die für den Besuch einer anderen Sonderschule (Sonderschulklasse) nicht in Betracht kommen
  • Lehrgang für lernschwächere Schüler zur Vorbereitung auf den Beruf- bzw. den Hauptschulabschluss: Jugendberatung Mühletor Feldkirch


Polytechnische Schulen im Walgau

  • Bludenz – Unterfeldstrasse 25: Gemeindegebiete Bludenz, Brand, Bürs, Bürserberg, Dalaas, Innerbraz, Klösterle, Lech, Lorüns, Nüziders, Stallehr und Nenzing mit Ausnahme der Ortsteile Gurtis, halden, Heimat, Latz, Mariex, Mittelberg, Motten und Roßnis
  • Feldkirch, Hirschgraben 8:

Gemeindegebiete Düns, Dünserberg, Feldkirch, Frastanz, Göfis, Kobalch, Mäder, Röns, Satteins, Schlins, Schnifis und aus dem Gemeindegebiet Nenzing die Ortsteile Gurtis, Halden, Heimat, Latz, Mariex, Mittelberg, Motten und Roßnis

  • Thüringen, Kirchgasse 10:

Gemeindegebiete Blonds, Bludesch, Fontanella, Ludesch, Raggal, Sonntag, St. Gerold, Thüringen und Thüringerberg


Berufschulen im Walgau

  • Landesberufschule Bludenz :Bürokaufmann/frau, Einzelhandel, Einzelhandel-Lebensmittel, Industriekaufmann/frau, Kraftfahrzeugtechnik, Maschinenbautechnik, Maschinenbaumechanik, Metalltechnik, Metallbearbeitungstechnik, Metalltechnik-Stahlbautechnik, Unversalschweißer, Zerspanungstechnik
  • Landesberufschule Feldkirch: Anlagentechnik, Florist/in, Bürokaufmann/frau, Betriebsdienstleistungskaufmann/frau, Bäcker/in, Elektronik, Fitnessberatung, Fleischverkauf, Friseur/in und Perückenmacher/in (Stylist/in), Fußpfleger/in, Informationstechnologie, Konditor/in, Kosmetiker/in, Kosmetiker/in+Fußpfleger/in (Doppelberuf), Verwaltungsassistenz


Berufsbildende Schulen im Walgau

  • BHAK Bludenz
  • BHAK Feldkirch
  • Höhere Lehranstalt für Tourismus in Bludenz
  • Kolleg für Tourismus und Freizeitwirtschaft
  • HLW Feldkirch
  • BAKIP Feldkirch


Privatschulen im Walgau

  • Institut St. Josef :Mittelschule für Mädchen, Fachschule für wirtschaftliche Berufe, Kindergartenpädagogik


Weitere

  • Schulen für Gesundheits- und Krankenpflege, Feldkirch
  • Lehranstalt für Ehe und Familienberatung der Diözese Feldkirch
  • PÄDAK
  • Kirchliche Pädagogische Hochschule Edith Stein
  • Landeskonservatorium Feldkirch
  • Pädagogische Hochschule