Auswanderung:Wüschner Johann (Vunchner Jean) ID3016

Aus WALGAU WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wüschner Johann (Vunchner Jean)

von

   Röns

nach

   Courtefontaine/Franche-Comté, Frankreich

Jahr

   vor 1855

Anmerkungen

   *1830, Maurergeselle, 1858 Antrag um Heiratsbewilligung mit Elisabeth Graff, … da Johann Wüschner als Maurergeselle zu derjenigen Klasse gehört, welche nach den Bestimmungen des hohen Hofkanzleidekrets vom 12. Mai 1820 eines politischen Ehekonsenses bedarf; die Erteilung des Ehekonsens' wird allerdings abgelehnt (...) in Würdigung der dergestalten Verhältnisse, sowie aufgrund des Umstands, dass Wüschner seine Reiselegitimation seit drei Jahren nicht verlängert hatte; Entlassung aus dem österreichischen Staatsverband im selben Jahr; identisch mit Jean Vunchner und Johann Rüscher bei BerchtMigr, S. 236, 248

Quellen

   VLA, BG Fk, Sch 49,E-I,3436/64; BH Fk, Sch 279,J26,E-I,he; KA 2, Sch 49,V6011; TLA, StatthAkt 1858,16864; BerchtMigr, S. 142, 236, 248, 252