Geschichte im Walgau

Aus WALGAU WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
  Lieber Wiki-Autor,
  hier kannst Du Infos ergänzen, die bisher noch fehlen! 
  Einfach oben rechts anmelden und bei Bearbeiten loslegen!


Wo begann die Walgaugeschichte?

Einführung in die Geschichte des Walgaus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eine Suche nach Identität und Geschichtsbewusstsein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Weltkriege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Burgen, Schlösser und Denkmale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alte Kirchen und Kapellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereine, die sich mit Geschichte befassen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Geschichtsverein Beschling-Latz

Verschiedenes[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Viele Gemeinsamkeiten (vgl. Elementa-Veröffentlichungen, Walgau-Lesebuch, Veröffentlichungen der Rheticus-Gesellschaft, des Geschichtsvereins Bludenz, Dorfbücher usw.)
  • Burgen als Veranstaltungsorte (z.B. Jagdbergspiele) und Kriege
  • Fossilien (Lorüns)
  • Unterwasserarchäologie Schwarzer See / Satteins, April 2009
  • Bludenz, Kleiner Exerzierplatz - Mai 2009
  • alte Urkunden
  • LEADER-Projekt Burgenweg Schwarzenhorn (z.B. Workshop Trockenmauerbau) u.a.
  • Sagenweg Schnifis
  • Laurentius-Jubiläum
  • sehr viele lokale Veröffentlichungen
  • Aufnahme und Untersuchung alter Heuhütten (G’mächle) durch Archiv Gemeinde Nenzing (Exkursionen 2009)
  • LEADER-Projekt Artenne Nenzing (Plattform für Kunst- und Kultur im ländlichen Raum, Schwerpunkt: kleinbäuerliches Kulturerbe der Region Walgau)